Ok

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen individuell angepasste Angebote zu machen, sowie für Vernetzungsfunktionen und zur Optimierung der Funktionen der Website.
Hier erhalten Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre und können Einstellungen vornehmen.

Verladung

Loader
 

Doubs

Der ungezähmte, bezaubernde Doubs schlängelt sich über 200km durch eine wunderschöne Lanschaft

  • Man geht an Land. An den Flussufern des Doubs und vielleicht sogar etwas weiter. Denn zwischen Motbéliard, Baume-les-Dames, Besançon und Dole ist immer etwas los.

  • Strecke auf dem Rhein-Rhone-Kanal mit zahlreichen Schleusen und einer Besonderheit: die Kanalbrücke über den Fluss Allan.

  • Abschnitt auf dem Doubs mit natürlichem Lauf und Umleitungskanälen. Von den Felsen genießt man eine schöne Panoramaaussicht insbesondere auf das Dorf Fourbanne und die Stadt Baume-les-Dames.

  • Strecke, die viel Wachsamkeit  erlangt, aber sehr schöne Teilstücke umfasst. Doubs mit natürlichem Lauf, kanalisiert, mehrere Schleusen, unterirdischer Abschnitt, Tunnel etc.