Ok

Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, insbesondere zur Erstellung von Besuchsstatistiken und um Ihnen individuell angepasste Angebote zu machen, sowie für Vernetzungsfunktionen und zur Optimierung der Funktionen der Website.
Hier erhalten Sie weitere Informationen über den Schutz Ihrer Privatsphäre und können Einstellungen vornehmen.

Verladung

Loader
 

Mieten eines Hausboots

 Ein Hausboot ist ein bewohnbares Boot, das meistens zum Mieten angeboten wird und dessen Innenausstattung zwischen einem Wohnmobil oder Gartenhaus liegt.

langind loue bateau

- ©CRT de Franche-Comté

Louer un bateau

-

OHNE FÜHRERSCHEIN

Die angebotenen Modelle sind für eine Crew von 2 bis 12 Personen vorgesehen, die gesetzlich festgelegte Höchstkapazität. Die 9 bis 15 Meter langen Boote sind auch ohne Bootsführerschein leicht zu steuern.

Sie erhalten bei der Bootsübernahme eine Lizenz "carte de plaisance" und werden in die Navigation eingewiesen. Sie sind nun ihr eigener Kapitän an Bord und können ihre entspannende Kreuzfahrt, weitab von der Hektik dieser Welt, beginnen. Sobald eines der Crewmitglieder diese Karte besitzt, können alle Passagiere ab dem Mindestalter von 16 Jahren das Steuer in die Hand nehmen.

WIE ZU HAUS

An Bord Ihres Bootes befinden sich neben einer vollständigen Bordküche mit Herd, Kühlschrank, Schränken und Geschirr, Kabinen mit Einzel- oder Doppelbetten, eine gemütliche Essecke oder ein Wohnzimmer, das eventuell für die Nacht in ein Doppelbett umgebaut wird. Ein oder zwei Waschkabinen beinhalten Duschen und WC mit Warm- und Kaltwasser, und selbstverständlich vervollständigt eine Heizung die Ausstattung der Hausboote.

Zu Beginn der Fahrt wird zunächst das Boot aufgetankt und der Wasservorrat aufgefüllt, was im allgemeinen für eine einwöchige Fahrt ausreicht.

WIEVIEL KOSTET DIE BOOTSMIETE?

Die Preise richten sich nach der Bootsgröße (Anzahl der Schlafkojen), dem Komfort und der Saison, die von März bis November dauert.

Die Preisspanne ist groß und die Preise bewegen sich zwischen ca. 400 euros für ein Wochenende mit einem 2-Personen-Boot in der Vor- oder Nachsaison; ein luxuriöses 12-Personen-Boot kostet ca. 4000 euros für eine Woche in der Hauptsaison Anfang August.